Schön, dass du vorbei schaust!


"Momente festhalten, mit Herz, Verstand und vor allem mit Leidenschaft!"

Du wolltest schon immer einzigartige Bilder von deinem Liebling, oder sogar mit ihm zusammen? Kein Problem! Ich halte eure Herzmomente fest und mache sie somit unendlich.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Folge mir auf:

Über mich | Nina Stölting Photography
236
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-236,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Do what sets your heart on fire.

Hi! Mein Name ist Nina, ich bin 24 Jahre alt. Ursprünglich komme ich aus Pfullendorf am Bodensee. Mittlerweile wohne ich seit zehn Jahren in Ense, das liegt zwischen Soest und dem schönen Sauerland.

 

Mein Herz schlägt für Pferde, seit ich denken kann. Im Juli 2019 ging der Wunsch vom eigenen Hund mit Oskar in Erfüllung. Er ist ein Mini Australian Shepherd und hält mich mit seinem Welpenunsinn gut auf Trapp! Irgendwann entdeckte ich die Fotografie für mich, allerdings erstmal nur als Hobby.  Später konnte ich auch im Beruf als Mediengestalterin einige Jahre Erfahrung in der Fotografie sammeln, doch hat es ein bisschen gedauert bis mir der Gedanke kam, doch beide Vorlieben miteinander zu verbinden. Welch fantastische Idee!

Ich spezialisierte mich also auf Pferde und Hunde. Man lernt so viele wundervolle Wesen kennen, welche mich alle auf ihre eigene Art faszinieren.

 

Die Fotografie tut meiner Seele einfach unglaublich gut, ich tauche jedes Mal in eine andere, wundervolle Welt ab, weit weg von Sorgen, Ängsten und Problemen. Sie lehrt mir Geduld, Durchhaltevermögen, persönliche Weiterentwicklung, sowie auch schwierige Situationen zu bewältigen und an ihnen zu wachsen. Außerdem kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen, das Spiel mit dem Licht ist für mich sehr besonders und facettenreich. Die Fotografie macht mich einfach „tierisch“ glücklich!

„Memories keep yesterday alive“